Young Unlimited Womenpower Enters Life (YUWEL)

YUWEL ist ein Projekt für junge geflüchtete Frauen und Mädchen ab 15 Jahren, die sich in besonderen Lebenssituationen befinden.

Ganz nach dem Motto „Junge grenzenlose Frauenpower tritt ins Leben“ steht darin die Stärkung der jungen Frauen im Fokus: Sie können ihr Selbstbewusstsein verstärken und eine Vorstellung davon erhalten, was sie in ihrer Zukunft erreichen möchten – und auch können.

Dafür setzen sich die Teilnehmerinnen mit gesellschaftlichen Themen und den eigenen Lebenssituationen auseinander. Selbstreflexion und der Austausch in der Gruppe helfen ihnen dabei, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Auf diesem Prozess werden die jungen Frauen während des gesamten Projekts von einer Sozialpädagogin begleitet.

Wir möchten die Teilnehmerinnen zu gesellschaftlicher und politischer Teilhabe empowern. Dafür bieten wir ihnen die Möglichkeit, eigene Miniprojekte für andere umzusetzen: Die jungen Frauen setzen sich in Form von Präsentationen und Impulsvorträgen zum Beispiel mit weiblichen Vorbildern aus dem Weltgeschehen auseinander oder führen Workshops durch. Darin lassen sie jede Menge Frauenpower einfließen und werden sich so ihrer Selbstwirksamkeit bewusster.

Zum Ende des Projekts findet eine Bildungsfreizeit statt, die wir gemeinsam mit den Teilnehmerinnen auf Langeoog durchführen. Dabei stehen neben Themennachmittagen auch Austausch und Erholung auf dem Programm.

Sie möchten mehr über das Projekt erfahren oder selbst daran teilnehmen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartnerin:

Heidi Kaufmann │ heidi[.]kaufmann[@]zwrev[.]de │ 0178 3311337

Projektlaufzeit: 01.08.2020 – 30.09.2021


Dieses Projekt wird gefördert durch: